Sprit sparen: Tuning als ungeahnte Möglichkeit

In den letzten Jahren ist die Zahl der Fahrzeugbesitzer, die sich mit dem Thema Sprit sparen auseinandersetzen, beachtlich gestiegen. Immer mehr Autofahrer möchten ihren Verbrauch so gering wie möglich halten. Um Sprit sparen zu können, bietet sich auch das oft verrufene Chiptuning an. Aus diesem Ziel entstand in den letzten Jahren ein ganz neuer Tuning-Bereich, der heute in erster Linie auf breiter Ebene als Eco-Tuning bekannt ist. Geht es um Sprit sparen, wird auf das mechanische Motortuning verzichtet. Vielmehr beziehen sich die Maßnahmen auf Änderungen, an der im Steuergerät hinterlegten Software. Durch verschiedene Anpassungen, können hier bis zu 20% des bisherigen Verbrauches eingespart werden.

Chip wird gezielt umprogrammiert

Heutige Steuergeräte, welche sich in jedem Fahrzeug befinden, sind vergleichbar mit kleinen Computern. Die im Steuergerät hinterlegte Software, wird von den Herstellern für die globale Marktwirtschaft ausgelegt, d.h. Ihr Auto muss in Sibirien (-40°C), aber auch in der Sahara (60°C) fahren können. Um Sprit sparen zu können, passen wir dieses Programm in entsprechender Form an. So können durch die Umstellung auf europäische klimatische Bedingungen und Kraftstoffe, dass Potential heutiger Motoren besser ausgeschöpft werden, ohne die Langlebigkeit zu reduzieren.

Vertrauen Sie auf die Qualität vom Erfinder und Marktführer

Die SKN Tuning GmbH entwickelte 2002 das sogenannte ECO-Tuning und konnte sich mit Hilfe von Kooperationspartnern, wie der DHL, vodafone oder dem Bundesministerium des Innern weiter als Marktführer im Bereich Sprit sparen etablieren. Über 25 Jahre Erfahrung und über 100.000 erfolgreich umgerüstet Fahrzeuge, ermöglichen uns diese Position weiter zu festigen. Unser patentiertes ECO-Tuning ist TÜV zertifiziert und gibt somit jeden die Möglichkeit sein Fahrzeug zu optimieren. Nebenbei weisen von uns modifizierte Autos 10mal weniger Motorschäden als Serienfahrzeuge auf.

Sprit sparen, Langlebigkeit verbessern, Effizienz steigern – Wann rüsten Sie auf ein ECO-Tuning um?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.